Rauchwarnmelder


Rauchwarnmelder retten Leben! - Lassen Sie nichts anbrennen!

Mittlererweile besteht für ganz Deutschland eine gesetztliche Einbaupflicht für Rauchwarnmelder in privaten Wohnräumen.

In den einezelnen Landesbauordnungen der Bundesländer ist folgendes Einheitlich geregelt:

In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben.

Dieser muss so eingebaut oder angebracht und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird.

Die Betriebsbereitschaft der Rauchwarnmelder hat der unmittelbare Besitzer sicherzustellen.

Tipp vom Fachmann zum Thema Rauchwarnmelder

  • als Eigentümer ist es schwer nachvollziebar, wie die vermieteten Räume genutzt werden.
  • Unsere empfehlung:
  • statten Sie jeden Raum (außer Bad und Küche) mit Rauchwarnmeldern aus.

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine individuelle Beratung

Wir stehen Ihnen gerne zur Beantwortung offener Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der unten angebenen Telefonummer oder schreiben Sie uns eine e-Mail.

Angebote des Monats!